Aktuelles

H+H Deutschland

Baustoffwerke Dresden – H+H übernimmt Mehrheitsanteile

Wittenborn, den 02.05.2019 – Am 29. April hat H+H die Anteile der
HeidelbergCement am Unternehmen Baustoffwerke Dresden GmbH & Co. KG übernommen.

Damit wird die Übernahme von insgesamt neun Kalksandsteinwerken seit 2018 allein in Deutschland und der Schweiz durch H+H planmäßig abgeschlossen. Organisatorische Veränderungen in der Zusammenarbeit mit Kunden soll es 2019 nicht geben. Die Baustoffwerke Dresden bedienen ihre Kunden weiterhin wie gewohnt. Es gibt keine Veränderungen bei Produkten oder im Service.

H+H Deutschland GmbH
Industriestraße 3, 23829 Wittenborn

Telefonummer
+49 4554 700 0

Sie haben eine Frage
oder benötigen Hilfe?